Home

Winter im AdventLiebe Imkerinnen, liebe Imker,
tatsächlich geht wieder so ein turbulentes Jahr zu Ende und die Gedanken sind schwer klar zu halten. Schön, dass die Weihnachtszeit dafür jetzt, trotz allem, etwas Raum zur Besinnung bietet. Was wir daraus machen, liegt tatsächlich in unseren Händen. Höchste Zeit, um dem aufregenden, aber auch hektischen Arbeitsalltag zu entfliehen und zur Ruhe zu kommen.
Auch für die Bienen war der Start im Frühling 2022 nicht reibungslos. Einige unserer Imker hatten mit Verlusten durch die Varroose zu kämpfen.
Im Gegensatz zu anderen Imkern im Bundesgebiet, hatten wir doch wieder etwas Erfolg bei der Honigernte.
Die Schwärme kamen nicht in Massen vor und so ließ es sich ganz gut durch den Sommer händeln. Von der Faulbrut blieben wir dieses Jahr verschont.
Man kann genussvoll sagen, welch ein spannendes Hobby.
Für das kommende Jahr sind die Aussichten im ersten Moment nicht zum Jubeln, und dennoch es wird wieder einen Frühling, mit all seinem Erwachen geben. Blühen, Summen, Sprießen, Aufbruch! Und wir werden wieder sehen, viele Dinge, um die wir uns  Sorgen gemacht haben, sind am Ende gar nicht eingetreten. In diesem Sinne wünschen wir Euch alles Gute für das kommende Jahr. Bleibt gesund, habt Energie und wir werden wieder gute Erfahrungen miteinander und mit unseren Bienen machen. Dessen sind wir uns sicher.
Wir danken ALLEN Vereinsmitgliedern für ihre Bemühungen und jegliches Engagement zum Gelingen unserer Vereinsarbeit!

Der Vorstand